Die Kugelspirale GmbH – Optische Illusion aus Kristallglas und Edelstahl

4760 Kugelspirale Logo_Claim

Lage und Adresse
Hof II 

Walzwerk Atelier 81
Rommerskirchener Straße 21
50259 Pulheim

Website
www.kugelspirale.de
Ansprechpartner
Armin Haats

Telefon
+49 2238 845 473

Email
mail@kugelspirale.de

Telefax
+49 2238 845 474

Schematische Übersicht mit Ateliernummern (postalische Hausnummern)
Schematische Übersicht mit Ateliernummern 

Wir über uns

DIE KUGELSPIRALE ist eine lupenreine Kristallglaskugel in einer exakten Edelstahlspirale. Die perfekte Illusion – die für immer bleibt ! Die Kugel erscheint uns schwebend, steigend oder fallend, je nach Drehsinn und Sichtweise. Die Kugel ist so lupenrein, dass wir ihre Bewegung nicht wahrnehmen. Der ganze Hintergrund ruht klar in ihr. Selbst wenn wir die optische Taeuschung erkennen, ist es schwer sie zu verstehen.

Alle Modelle sind aus bestem Edelstahl und bestem Kristallglas aufwendig in Deutschland hergestellt, sind uneingeschränkt wetterfest, haben eine unbeschränkt lange Lebensdauer und werden mit Aufhängeband und Bedienungsanleitung geliefert.


By spinning the stainless steel spiral around, the crystal sphere seems to climb upwards or downwards (depends on the rotating direction) in a floating movement inside the coils of the spiral. The sphere is of very high clarity and optic quality. Because of that the viewer can’t sense the rotation of the sphere itself and administers the whole background of the sphere as inactive. This amplifies the mirage of a floating sphere. Even if the viewer recognises that this happens to be an optic illusion, nobody can precisely explain how it is done. It’s a perfect illusion – forever !

All our objects are precisely made in Germany out of the best stainless steel and the best crystal glass. They are absolutely weatherproof, have an endless durability and are accompanied by a hanging up strip and service instructions.


Bei der geistigen Verarbeitung des „Phänomens Kugelspirale“ fehlt uns eine Konstante. Wir können das Problem mathematisch / physikalisch nicht lösen. Das beste Beispiel ist der anfahrende Zug zweier nebeneinander stehender Züge. Erst wenn eine Konstante wie z. B. ein Mast hinzukommt, wissen wir, welcher Zug fährt.

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *