Praxis Spiewok – Psychologische Psychotherapeutin

Praxis Spiewok – Psychologische Psychotherapeutin

Lage und Adresse
Straße „Verkauf“

Walzwerk Atelier 2
Rommerskirchener Straße 21
50259 Pulheim

Ansprechpartnerin
Dipl. Psych. Ute Spiewok

Telefon
T +49 2238 9201183

Email
spiewok@psychotherapie-pulheim.de

Schematische Übersicht mit Ateliernummern (postalische Hausnummern)
Schematische Übersicht mit Ateliernummern 

Wir über uns

Ausbildung, Heilerlaubnis und Abrechnung
  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler
Therapie-Angebot
  • Einzeltherapie
Verfahren
  • Verhaltenstherapie
Behandlungs-Stichpunkte
  • allg. psych. Problem – Lebensberatung
  • Angst – Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall – Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose – Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress – Burnout – Mobbing
  • Trauer
  • Trauma – Gewalt – Missbrauch
  • Zwang
Freie Plätze / Wartezeiten
  • Wartezeit über drei Monate
Mitgliedschaften
  • Psychotherapeutenkammer NRW

Vita

1991 – 1997 Studium der Psychologie an der Freien Universität Berlin
1994 – 1995 Studentische Mitarbeiterin im Bereich Emotionsforschung
1997 – 2004 Tätigkeit als Psychologin in der neurologischen und orthopädischen Rehabilitation
seit 2002 psychotherapeutische Tätigkeit im ambulanten Bereich

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

1999 – 2006 Vertiefte Ausbildung in Verhaltenstherapie am Kölner Lehrinstitut für Verhaltenstherapie
2008 Approbation

Fortbildungen:
Schematherapie (nach J.E. Young)
Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
Autogenes Training
Neuropsychologie

Behandlungsphilosophie

Die Grundlage meiner Arbeit bildet die Verhaltenstherapie. Ziel der Behandlung ist es, die Ursachen bzw. Auslöser seelischer Probleme zu erkennen, Strategien zu deren Bewältigung zu erarbeiten und einzusetzen. Dabei werden sowohl frühere als auch aktuell oder chronisch belastende Situationen, Gedanken, Gefühle, Verhaltensweisen, Ressourcen sowie das soziale Umfeld berücksichtigt. Es ist möglich, Partner oder andere nahestehende Personen in die Therapie einzubeziehen. Als Therapeutin leiste ich die Hilfestellung und Unterstützung, die es Ihnen ermöglicht, persönliche Veränderungen zu realisieren.